(Fast) ZERO Carb K√§se-Knoblauch-„Gnocchi“ ?

Ich darf präsentieren: (FAST) ZERO CARB! Käse-Knoblauch-Gnocchi ??

Haaalt Stop ?

Wer denkt, hier nur einen „einfachen“ Salat mit irgendwas drin zu sehen – liegt falsch ?

Das oben drauf, was wie Hähnchen aussehen mag, sind leckere Käse-Gnocchi mit Knoblauch!

Ich habe sie mir √ľber den Salat getan, man kann sie aber auch genauso gut mit Tomatenso√üe, Pesto oder was auch immer essen ?

? Rezept f√ľr 1 Person:

– 160 Gramm Mozzarella (wer nicht Keto unterwegs ist, kann auch die light Variante nehmen)
– 4 TL Flohsamenschalen
– 2 Eigelb
– Knoblauchpulver/Oregano

Den Mozzarella vorher gut abtropfen lassen! Unbedingt noch mit K√ľchenpapier die Rest-Fl√ľssigkeit abtupfen, sonst werden die Gnocchi nicht fest! Je „trockener“, desto besser ?

Mozzarella in der Mikrowelle langsam schmelzen und fl√ľssig werden lassen. Ggf. Restwasser noch abgie√üen. Dann die 2 Eigelbe unterr√ľhren, die Flohsamen und die Gew√ľrze dazugeben bis eine homogene Masse entsteht. Aus der Masse 2 Kugeln formen und f√ľr 15 Min. In die Gefriertruhe stellen.

Nach 15 Min. dann die einzelnen Kugeln zu einer langen, d√ľnnen „Wurst“ formen und mit dem Messer kleine St√ľcke (in Gnocchi-Gr√∂√üe) abschneiden. Die fertigen Gnocchis dann in einer Pfanne mit Butter goldbraun braten ?

Die Gnocchi sind innen saftig und außen schön crunchy (je nachdem wie stark man sie anbrät). und kommen dem Original von der Konsistenz her wirklich sehr nahe ?

¬†?¬†ich sag‘ nur: njomnjomnjom¬†?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.