Low Carb + Low Calorie Oliven Foccacia

Heute teile ich mal wieder eines meiner absoluten Lieblingsrezepte aus der Low Carb-Ecke mit euch 🙂 ein Olivenbrot wie man es beim Italiener kennt, nur kommt das hier natürlich mit weniger Kohlenhydraten UND weniger Kalorien (im Verhältnis zum Original!) daher 🙂 deshalb: nährwerttechnisch ein Daumen hoch!

näääääääämlich: Low Carb + Low Calorie Oliven Foccacia
Wenig Zutaten, schnell gemacht

Perfekt für Grillabende oder Sommerfeste, bei denen der Verzicht auf Brot/Brötchen manchmal schwer fallen kann 🤗

👉 65 Gramm Kokosmehl und 5 EL Flohsamenschalen (oder -pulver) mit 10-15 Gramm Weinsteinbackpulver (oder normales) vermengen. Einen Teelöffel Salz oder Pizza-Gewürz und Oregano dazugeben. Zu der trockenen Masse dann 4 Eier geben und gut vermengen. Das bedarf ein wenig Rührkraft  zu guter Letzt noch 250 ml kochendes Wasser dazugeben und ebenfalls gut miteinander mischen. Die Masse dann unbedingt abgedeckt 10 Min quellen lassen (dieser Schritt ist sehr wichtig!) 😏

In der Zwischenzeit Kalamata-Oliven in Ringe schneiden und nach der Quellzeit zur Masse geben – am besten klappt das mit den Händen 👐😁

Wer mag kann auch getrocknete Tomaten anstatt der Oliven nehmen, passt auch sehr gut 😋

Einen Laib in Form eines Foccacia herstellen und schön flachdrücken. Mit einem Messer zuletzt noch ein paar Querstreifen einschneiden. Obendrauf kann man jetzt noch zusätzlich Oregano oder Kräuter geben 😋 Bei 190° Ober-/Unterhitze für ca. 30 Minuten backen.

Wenn es aus dem Ofen kommt, ist es super knusprig! Wer es lieber kalt verzehren mag, wird ein sehr saftiges Foccacia erhalten – die Oliven können dann nämlich schön durchziehen!

’n gut’n 😋

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.