(Keto) Gefüllte LC-Pizzatasche mit Knoblauch, Oregano und viel Käse

 

… Oh mein Gott, das hier ist definitiv eines meiner „neuen“ Lieblingsrezepte … 🍕🧀😍

Keto geeignet 💕

Man braucht – bis auf Kokosmehl – keine speziellen Low Carb Zutaten und insgesamt habe ich vom Vorbereiten bis hin zum Essen gerade mal 30 Min gebraucht 🙂

👉Rezept:
55 Gramm Weidebutter
150 Gramm geriebener Käse (ich habe geriebenen Mozzarella genommen)
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Pizzagewürz/Oregano
1/2 TL Salz
1 Ei
2 EL Kokosmehl
Pizza-Belag nach Belieben

Ofen auf 200° vorheizen. Die Butter in der Mikrowelle oder in einem Topf schmelzen. Den Käse bei mittlerer Hitze ebenfalls in einem Topf schmelzen, bis er schön cremig und zäh wird. Salz, Knoblauchpulver und Oregano mit in den Topf geben und unterrühren. Wichtig: Ständig rühren, sonst brennt der Käse an! Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Butter, das Ei und das Kokosmehl dazugeben. Alles gut vermischen!

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit den Händen (in Blechform) formen und platt drücken. Der Teig sollte schön dünn sein, aber keine „undichten“ oder gerissenen Stellen haben. Dann mit einem Messer oben und unten (entlang der langen Seite) dünne Streifen einschneiden. In der Mitte aber noch genügend Platz lassen, denn da kommt der Belag hin. Der kommt jetzt dran.. Ich habe den Ketchup von Xucker in der Mitte verteilt, dann Champignons und anderes Gemüse drüber (ggf. Salami/Schinken) und oben drauf nochmal Käse. Dann die jeweils die sich gegenüberliegenden Streifen in der Mitte zusammenführen und ein wenig andrücken. Die Enden am besten mit einer Gabel platt drücken. Oben drauf habe ich noch Pizzagewürz gegeben und dann kommt die Pizzatasche auch schon in den Ofen. 15 Min circa, bis der Teig goldbraun wird.

Fertig 💕

Der Teig liegt super in der Hand und wird auch schön knusprig! Zu lecker🍕😍

pizzazunge1

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.