Easy Low Carb Flammkuchen mit Räucherlachs und viiiel Käse

 

? Für 1 Blech:
4 Eier mit 1 Becher Magerquark (250 Gramm) oder 1/2 Becher Skyr vermengen. 1 TL Salz und 1/2 TL Backpulver dazugeben. Dann noch 2 EL Flohsamenschalen (ggf. sonst Eiweiß-Pulver neutral – macht es knuspriger) und 250 Gramm Reibekäse untermischen. Masse für 10 Min quellen lassen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 160° etwa 15 Min vorbacken. Blech aus dem Ofen nehmen und Schmand oder Kräuterquark darauf verteilen. Den Räucherlachs (Menge nach Bedarf – etwa 100 Gramm) darauf verteilen und mit Reibekäse (ebenfalls nach Belieben) toppen! Für weitere 15 Min (oder länger) im Ofen backen, bis der Käse den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat ??

Lässt sich sehr gut vorbereiten und der Belag kann nach Belieben variiert werden. Auch mal gut für unterwegs oder die Arbeit – eben wenn es schnell gehen muss ?

 

Zackzarapp – das war’s auch schon! Testes es doch einfach und berichtet mir 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.