🍦 Eisschoki/-kaffee mit selbstgemachtem Bourbon-Vanille-Eis 🍦

 

.. Eisschoki- oder -kaffee (je nachdem wonach es dir mehr beliebt) mit selbstgemachtem Bourbon-Vanille-Eis …

Natürlich wie immer Low Carb

Ich habe das Eis in Eiswürfelförmchen gegeben, so hat man immer etwas auf Vorrat zu Hause und muss nicht immer erst extra Eis herstellen, wenn man mal Gelüste auf süß oder Eiskaffee hat 😇auch mal für zwischendurch optimal – und man bekommt gar nicht erst die Möglichkeit, zu viel zu essen 😅

👉 Rezept für das Eis (ergab bei mir etwa 25 Vanille-Eis-Würfel):

90 ml Sahne und 90 ml Milch (ggf Mandelmilch) in einem Topf erhitzen und eine Stange Bourbon-Vanille mitköcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. In der Zwischenzeit 2 Eigelbe mit 30 Gramm Xucker light verrühren. Die Vanilleschote aus dem Topf nehmen und das Mark herauskratzen. Die leicht abgekühlte Sahne-Vanille-Milch zu der Eigelb-Xucker-Masse geben und gut verrühren. Das ganze wieder in einen Topf geben und zusammen mit dem Vanillemark aufkochen lassen. Hitze nach ein paar Minuten reduzieren, aber immer schön weiterrühren. Nach etwa 5-10 Min wird die Masse dann cremiger + dickflüssiger. Wenn das passiert, den Topf vom Herd nehmen und gut auskühlen lassen – dabei zwischenzeitlich umrühren. Wenn die Masse abgekühlt ist, in Förmchen füllen und ab damit ins Gefrierfach. Dort hält sich das Eis auf jeden Fall einige Zeit – sofern es nicht binnen weniger Tage sowieso schon gegessen sein sollte 😄🤗

Für die Eisschokolade habe ich kalte Mandelmilch und Milch (Verhältnis 50:50) mit Xucker-Trinkschokolade gemischt. Wenn man keine Xucker-Trinkschokolade hat, kann man auch einfach schwach entöltes Kakaopulver und Xucker light nehmen. Mit Smacktastic „Kinderschokolade“ wird das ganze natürlich auch richtig lecker 😍dann die Vanille-Eis-Würfel dazugeben und mit Sahne toppen.

Funktioniert natürlich genauso in der Eiskaffee-Variante 😏💕

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.